Arbeiten an der Infrastruktur

Erstellt: 22. April 2017 Zugriffe: 323

In der vergangenen Woche wurde kräftig an der Infrastruktur des Feuerwehhauses gearbeitet. Tief im inneren wurde nach langer aber gründlicher Planung durch die Firma Elektro Steer begonnen die Kabel zur Einbindung der Netzersatzanlage zu verlegen und die Masten für die Parkplatzbeleuchtung wurden gesetzt. Auch unserer aktiven Feuerwehrmänner haben einiges erledigt, so wurde unsere Treibstofflager entrümpelt und mit einem ordentlichen Regal bestückt, an der Außenwand des Hauses wurde eine Betonplatte errichtet auf der nun ein Gefahrgutschrank für Gasflaschen und verunreinigten Ölbinder steht. Vorgenannte Stoffe dürfen nicht mehr im inneren des Hauses gelagert werden.

Vielen Dank an alle Helfer dieser kurzen aber arbeitsreichen Woche !!

 

K1024_infra17-5.JPG

K1024_infra17-2.JPG

 K1024_infra17-8.JPG

 

K1024_infra17-1.JPG

K1024_infra17-4.JPG