Erfolgreiche Baubesprechung HLF 20

Erstellt: 08. Dezember 2017 Zugriffe: 1966

am vergangenen Donnerstag fand die erste Baubesprechung für unser neues HLF statt. Fast 10 Stunden dauerte die Besprechung beim Auftragnehmer, der Firma Schlingmann. In dieser Besprechung wurde die komplette Ausführung des Fahrzeuges besprochen, wo welches Werkzeug platziert wird, wie die Beklebung des Fahrzeuges aussehen soll und natürlich wie der weitere Ablauf geplant ist. Leider mussten wir aus Platzgründen den technischen Innenausbau des Fahrzeugs nochmal komplett überarbeiten, aus diesem Grund rutscht das Fahrzeug in der Fertigungstaktung weiter nach hinten, so kann der Liefertermin im August 2018 nicht gehalten werden. Für die Baubesprechung reiste die Führungsspitze der Feuerwehr bereits einen Tag zuvor eigens nach Niedersachsen.

Mit etwas Bauchschmerzen bezüglich des Liefertermins aber mit einem wirklich guten Besprechungsergebnis konnte die Führung dann den Heimweg antreten und in den späten Abendstunden voller Vorfreude auf das neue Fahrzeug das Flugzeug verlassen.

 

Vielen Dank an Herrn Schulte von der Firma Schlingmann für die erstklassige Beratung und Ausführung der Besprechung!  

 

k800_img_5500.jpg

Leider nicht unser HLF :-(

k800_img_5504.jpg

noch Lacht der Chef über Plänen, Ausschreibungsunterlagen und Angeboten. Doch das Böse naht .... der Liefertermin verschiebt sich nach hinten.