Fortbildung für Ausbilder

Erstellt: 13. Mai 2018 Zugriffe: 141

Seit vielen Jahren findet die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger an vier Standorten im Landkreis Landsberg statt. Mit der Überarbeitung des Ausbilderleitfadens wurde nun das Ausbildungskonzept an allen vier Standorten vereinheitlicht, der Pilotlehrgang findet in kürze in Landsberg statt. Am vergangenen Samstag durften nun erstmals in der Geschichte der Kreisausbildung, die Landkreisausbilder gemeinsam üben und verschiedene Techniken miteinander testen. Auf dem Gelände der Berufsfeuerwehr Augsburg befindet sich eine kombinierte Übungsanlage Gas- und Holzbefeuerung (Dräger FTS 8000). Unter der Anleitung von zwei Trainern der Firma Dräger wurde den Teilnehmern mächtig eingeheizt, die dabei erlangten Erfahrungen und Erkenntnisse werden sicherlich in die künftige Ausbildung einfließen. Neben den Kameraden aus Dießen, Landsberg und Kaufering nahmen Florian Hoffmann und Jürgen Kleinert für die Ausbildungsstätte Utting an der Veranstaltung teil.

 

augsb-2.jpg

 

augsb-1.jpg

augsb-3.jpg