P250

Bis in das Jahr 1990 gab es in Utting kein wasserführendes Fahrzeug, jeduch wurden seit den 80er Jahren viele Einsätze mit einem der damals sehr wenigen hydr. Rettungssätzen gefahren. Um hier gerüstet zu sein wurde der Total Pulverlöscher P250 vorgehalten und mit dem damaligen LF8 zur Einsatzstelle gezogen. Seit der Anschaffung des LF16 im Jahr 1990 mit einem Wassertank von 1200 Litern Wasser verlor der P250 zunehmend an Bedeutung, zumal der Landkreis eigens einen Abrollbehäter Sonderlöschmittel beschafft hat. Der Pulverlöscher wurde 2011 an die Feuerwehr Maxhütte-Winkerling verkauft. 

P250.jpg