Rollwagen Atemschutz

P1020405.JPG

P1020408.JPG

 

P1020400.JPG

 

P1020397.JPG

Baujahr 2014
Hersteller Günzburger Steigtechnik - Lentner
Hersteller Beladung ohne / wechselnd
Bestückung

max. 16 Atemluftflaschen

max. 4 Pressluftatmer

Standort

 Gerätehaus

Der Rollwagen Atemschutz steht in der Regel leer im Gerätehaus, verwendet wird er zum Füllen von Atemluftflaschen direkt am Atemluftverdichter. Sollte eines unserer Löschfahrzeuge länger ausfallen, kann der Wagen mit den Pressluftatmern des entsprechenden Fahrzeuges bestückt werden. Auch für Fahrten in die Atemschutzübungsstrecke oder Transportaufgaben im Atemschutzlehrgang wird dieser Wagen verwendet. Bei Bedarf können die Alukisten abgenommen werden, so entsteht eine Arbeitsfläche für die Atemschutzgerätewarte.