Genau eine Woche nach der Ankunft des HLF20 hieß es heute endgültig Abschied nehmen, das LF16 genannt „16ner“ wurde durch seinen neuen Eigentümer abgeholt. Bereits 4 Wochen vor der Ankunft des neuen Fahrzeuges wurde das LF16 auf dem Markt angeboten und am vergangenen Montag gegen Höchstgebot verkauft. Der neue Besitzer aus dem Landkreis Biberach (BW) wird das Fahrzeug in den nächsten Jahren umbauen und nur noch das Fahrgestell mit Kabine nutzen.

Ein wenig Wehmut lag in der Luft als das Fahrzeug mit seinem legendären Sound das allerletzte Mal die Alarmausfahrt hinauf schnaufte. Das stets zuverlässige Fahrzeug wurde über die Jahre immer aktuell gehalten und in vielen Arbeitsstunden mehrfach umgebaut und angepasst.

Wir wünschen dem neuen Eigentümer viel Spaß und immer gute Fahrt mit „unserem 16ner!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.