In den letzten Tagen haben uns Anfragen erreicht warum es keine neuen Beiträge auf der Homepage gibt. Durch diese Anfragen wächst natürlich das schlechte Gewissen des Admins, zum anderen freut es ihn natürlich sehr, zeigt es doch wie regelmäßig unsere Homepage besucht wird.

Nun aber zum Grund für die lange Update-Pause: Wir hatten einfach keine Zeit! Aktuell stecken wir voll und ganz in den Vorbereitungen für den Tag der offenen Tür am 06.07.2019. „Nebenbei“ läuft der Lehrgang Absturzsichrung im Haus und diverse Projekte die wir euch nachfolgend kurz vorstellen kosten uns einiges an Zeit.

Bannermontage für den Tag der offenen Tür

Errichtung der Kleiderkammer: In den letzten Wochen wurde die Heizung im Haus von Öl auf Gas umgestellt, so können wir künftig auf den Öltank verzichten und haben mehr Platz. Durch den zusätzlichen Raum im Keller können wir nun alle Kleiderteile die bislang im ganze Haus verteilt lagerten in unsere im Bau befindliche Kleiderkammer zusammenfassen.

Endlich Platz! 8 Meter Kleiderstange, im nächsten Schritt erfolgt die Größenbeschriftung und die Verpackung in Kleiderfolien.

Neuer Kompressor: Nach 34 Jahren!! – hat der Kompressor für die Druckluftversorgung im Haus ausgedient. In letzter Zeit musste das Gerät immer wieder repariert werden, nun steht ein neues Gerät im Keller und wartet auf seinen ersten Einsatz. Noch fehlen die Zuleitungen.

Angekommen im Keller, der neue Kompressor. Im Hintergrund der Durchbruch in den Tankraum, in den nächsten Tagen erfolgt der Rückbau des Tanks.

Neue Möbel: Durch die Errichtung der Kleiderkammer wurde auch der Schrank für die Uniformteile aus dem Büro in den Keller versetzt, so konnten wir im Büro ein neues modernes Sideboard errichten.

Neues Möbelstück im Büro

Umbau GWL:  Zur Indienststellung des HLF wurden einige Ausrüstungsgegenstände vom GWL auf das Neufahrzeug überommen. So konnten wir den GWL nun etwas anpassen und das Fahrzeug mit Gerätesatz Absturzsicherung, Dreibein, Einsatzzelt mit Festzeltgarnitur und einem zusätzlichen Beleuchtunssatz ausrüsten.

Aufgeräumt und ordentlich, die neuen Ausrüstungsgegenstände im GWL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.