In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntages startete das Hilfeleistungskontingent des Landkreises Landsberg in den Landkreis Miesbach um im dortigen Katastrophengebiet die Einsatzkräfte dabei zu unterstützen, die Dächer von den Schneemassen zu befreien. Rund 20 Fahrzeuge mit 140 Mann Besatzung aus dem Landkreis Landsberg sind momentan mit den anstrengenden Schneeräumarbeiten im Lkr. Miesbach beschäftigt. Auch die Feuerwehr Utting ist Teil des Hilfeleistungskontingentes und hat mit dem Löschgruppenfahrzeug LF10/6, 9 Mann zur Katastrophenbewältigung entsandt.

Vielen Dank an unsere Kameraden und an alle tatkrätigen Helfer!

Bericht der Landsberger Tagblattes

Ein Gedanke zu “Katastrophenhilfe – Die Feuerwehr Utting ist dabei”

  • Schön, dass es so tolle Helfer wie euch gibt!!!
    Danke steht für:

    D – deinen
    A – außergewöhnlichen,
    N – natürlich
    K – kolossalen
    E – Einsatz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.