Mit dem Besuch der Brandsimulationsanlage in Karlshuld am vergangenen Samstag, endete für 16 junge Männer und Frauen der 42. Atemschutzlehrgang in Utting. Nach drei anstrengenden Wochen dürfen sich die Feuerwehren Apfeldorf, Finning, Kaufering, Oberbergen, Eching und Schondorf über neue Atemschutzgerärteträger freuen.

Auch die Feuerwehr Utting darf sich mit Johannes Seiler, Markus Fakler und Vroni Höfle über drei neue Atemschutzgeräteträger freuen. Vroni  ist nicht nur die erste Feuerwehrfrau die im vergangenen Jahr aus der eigenen Jugendgruppe übernommen werden konnte, sondern Sie ist auch die erste Uttinger Atemschutzgeräteträgerin!

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg bei der neuen Aufgabe!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.